Rum aus Trinidad

Rum ist schon seit vielen Jahren eines der beliebtesten alkoholischen Getränke. Jedes Produktionsland hat seinen eigenen unverkennbaren Geschmack, der den Rum so besonders und hochwertig macht.

Da es so viele Länder gibt, die das Genussmittel produzieren, ist die Geschmackspalette sehr vielfältig und von vielen noch nicht in der Fülle entdeckt worden. So ist es auch bei Rum aus dem fernen Trinidad.

Paradiesische Zustände für die Rum Herstellung auf Trinidad

Trinidad gilt als Insel der Karibik, welche auf dem südamerikanischen Kontinent zu finden ist und nur wenige Kilometer von Venezuela entfernt ist. Mit der nördlich liegenden kleineren Insel Tobago bildet Trinidad den gemeinsamen Inselstaat Trinidad und Tobago. Einsame Strände und malerische Buchten mit türkisfarbenem Wasser sind die Attribute, durch die sich die Insel Trinidad auszeichnet.

Dennoch ist Trinidad von vielen bisher unerkannt und dient nicht als Tourismusstätte, sondern eher als Rohdiamant in der Karibik. Das Klima ist tropisch und im Durchschnitt 28°C warm, was sich positiv auf die Reifung des Zuckerrohrs, dem Hauptbestandteil des Rums, auswirkt.

Angostura 1919 Premium Rum 8 Jahre

Angostura 1919 Premium Rum 8 Jahre

Destillerie

T.D.L

Land

Trinidad und Tobago

Stil

Britisch

Klassifizierung

Single Column Still Rum

Alkoholgehalt

40 Vol.-%

Hergestellt aus

Melasse

Destillation

Säulensystem

Reifung

Blended

Hauptreifung

Eiche / Bourbon / Tropisch / > 8 Jahre

Farbe

Goldfarben bis Bernsteinfarben

Nase

viel Vanille und Toffee

Gaumen

weich und harmonisch mit angenehmer Fruchtnote vom Aprikosen

Abgang

anhaltend, Karamellnote

Auszeichnungen

2009 San Francisco World Spirits Competition: Goldmedaille

Plantation Trinidad Old Reserve Jahrgang 2000

Plantation Trinidat Old Reserve Jahrgang 2000

Destillerie

Plantation

Land

Trinidad und Tobago

Stil

Britisch

Klassifizierung

Column Still Rum

Alkoholgehalt

42 Vol.-%

Hergestellt aus

Melasse

Destillation

Säulensystem

Reifung

-

Hauptreifung

Bourbon ● 10 Jahre

Erstes Finish

Cognac ● < 1 Jahr

Farbe

Leuchtendes Gold

Nase

Würzige Noten, eine leichte Rauchigkeit. Delikat, raffiniert und elegant. Noten von Vanille, Toffee, Trockenfrüchte und Gewürze, sowie ein Hauch Leder

Gaumen

Intensiv, anhaltend, reich und exotisch. Noten von Kokosnuss, Banane und Zitrusfrüchten. Komplex und gleichzeitig mit großer Feinheit.

Abgang

leicht herbal angehauchten, herzhaften und gefälligen Seite

Fazit

Das Hause Cognac Ferrand, Pierre Ferrand, bringen Kenner nicht nur mit erlesenem Cognac der Spitzenklasse in Verbindung, sondern auch mit der mindestens genauso anspruchsvollen Rum-Serie Plantation. Dahinter verbergen sich "Perlen der Karibik" wie der Rum Plantation Trinidad 2000, bei dem es sich um einen Jahrgangsrum mit Seltenheitswert handelt, welcher in der Welt der Weine wohl mit dem Prädikat "Grand Cru" beehrt werden würde. Der Rum Plantation Trinidad 2000 ist ein faszinierender Premium-Rum, der es mag, wenn man ihn mit Muse genießt und ihm die Chance gibt, seine vielen Facetten zu entwickeln. Dieser Rum wurde nach alter Tradition in der Caroni Distillery in kleinen Kupferbrennblasen destilliert, im Jahr 2008 abgefüllt und gereift im Fass aus Limousin-Eiche, in denen vorher Cognac, Armagnac oder Whisky gelagert wurde. Ausgangsbasis für diesen Rum ist Melasse. Die Brennmethoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich. Die Destillation im "Brennkolben" lässt weiche, aromatische Rums entstehen, während "Säulenbrennapparate" leichte, elegante Rums hervorbringen. Das frisch geschnittene Zuckerrohr der Plantage wird gepresst, um daraus den Saft zu gewinnen, der entweder zuerst sanft zu Melasse erhitzt wird oder direkt zu Zuckerrohrsaft, dem "vesou", fermentiert wird. Diese Zutaten kommen dann in die für das jeweilige Land traditionsmäßigen Brennapparate. Nach der Destillation wird Plantation Rum zur Reife in kleine Eichenholzfässer umgefüllt, in denen zuvor Bourbon, Cognac oder Sherry lagen. Ein Verfahren, das den Rums ihren ganz besonderen und einzigartigen Charakter verleiht. Diese kostbaren Rums sind nur in limitierten Mengen, abhängig vom jeweiligen Jahrgang, erhältlich. Kurz nach dem Einschenken ins Glas offenbart er Noten von Butterscotch und Honig, die mit ihrer weichen und dezent süßen Art auf den kommenden Hochgenuss einstimmen. Konnte der Rum ein wenig atmen, so verführt er Nase und Gaumen mit der süßen Fruchtigkeit von eingemachten Aprikosen, Pfirsich, Guave sowie Ananas. So außergewöhnliche, kontrastierenden Eindrücke wie Tabakrauch, Orangenschalen und reichlich exotische Würze gesellen sich dazu. Abgerundet wird das einmalige Trinkerlebnis durch Untertöne von Eichenholz, Kokosnuss und Vanille sowie einen winzigen Hauch von Marzipan. Im Abgang präsentiert sich der Plantation von der leicht herbal angehauchten, herzhaften und gefälligen Seite. Er ist von mittlerer Länge und Intensität, gibt den Früchten nochmals eine Chance und bringt pfeffrige sowie rauchige Nuancen mit. Insgesamt gesehen handelt es sich hier also um einen karibischen Premium-Rum, der herrlich vielschichtig und authentisch ist und nicht unterschätzt werden sollte. Sein Alkoholgehalt liegt bei 42 % vol. Der Rum von heller, rötlicher Bernsteinfarbe wurde erst auf der Insel Trinidad gelagert und konnte dann in Frankreich einige Jahre nachreifen. Mit seiner tropischen, niveauvollen Persönlichkeit ist er speziell Kennern ans Herz zu legen.

Auszeichnungen

-

The Kraken Black Spiced Rum

The Kraken Black Spiced Rum

Destillerie

The Kraken - Unleash the Kraken

Land

Trinidad und Tobago

Stil

Britischer Stil

Klassifizierung

Spiced Rum

Alkoholgehalt

40 Vol.-%

Hergestellt aus

Melasse

Destillation

-

Reifung

-

Hauptreifung

Eiche ● 1 Jahre - 2 Jahre

Erstes Finish

Cognac ● < 1 Jahr

Zusatzstoffe

26 g / L Zuckergehalt

Farbe

Dunkles Braun

Nase

Aromen wie Espresso, Dunkle Schokolade, Haselnuss, Vanille, Getrocknete Aprikosen, Karamell, Kaffee, Toffee, Honig

Gaumen

Aromen wie Kirsche, Vanille, Schokolade, Gewürznelke, Kaffee, Gewürze, Karamell,

Abgang

mittellang mit Aromen von Röstaromen, Leder, Karamell, Vanille, Honig, Dunkle Schokolade, leicht Pfeffrig

Fazit

Die Krake - dieses furchterregende Seemonster ist berühmt dafür, Schiffe auf hoher See anzugreifen und Seemänner in den Tod zu reißen. Einer alten Legende zu Folge wurde das Schiff, welches eine der größten Ladungen karibischen Rums mit sich führte vom Kraken angegriffen und versenkt. Das Wrack wurde nie gefunden. An diesem Punkt setzt die Erfolgsgeschichte von The Kraken an - wie die Tinte des Ungeheuers ist "The Kraken" schwarz und kräftig.

Auszeichnungen

-